Darf ich Papageien einzeln halten?

Darf ich Papageien einzeln halten?
5 (100%) 2 votes

Papageien sind hochsensible, emotionale und soziale Lebewesen. Die Gesellschaft eines Artgenossen ist bei der Haltung der Papageien eines der wichtigsten Aspekte. Viele Halter wünschen sich handzahme oder sprechende Papageien und halten die Vögel daher einzeln. Auch Papageien und Sittiche, die als Paare oder in Gruppen gehalten werden, können handzahm werden und das Sprechen erlernen. Das wichtigste ist hierbei das Vertrauensverhältnis von Mensch und Tier und jede Menge Geduld.

Papageien sind Schwarmtiere und leben in ihren natürlichen Habitaten mit mehreren Artgenossen zusammen. Daher liegt es nahe, dass Papageien in Gefangenschaft ebenfalls mindestens einen Artgenossen bei sich haben. Ein gegengeschlechtliches Paar harmoniert am besten, deshalb ist es empfehlenswert ein Männchen und ein Weibchen zusammenzuhalten. Was aber nicht bedeutet, dass gleichgeschlechtliche Paare nicht gut miteinander auskommen können. Im Idealfall kann man die Frage, ob man Papageien einzeln halten darf mit einem klaren „Nein“ beantworten.

Es gibt aber auch Ausnahmefälle, wo es sogar besser ist Papageien oder Sittiche einzeln zu halten. Dies trifft primär auf kranke Vögel zu, die eine hoch ansteckende Krankheit haben und deshalb in Quarantäne gehalten werden müssen. Hierbei ist es ratsam einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, um die Vergesellschaftung des kranken Vogels zu besprechen.

Weiterführende Informationen:

Um mehr über Papageienkrankheiten zu erfahren, klicke auf diesen Link ➤ Papageienkrankheiten

Falls Du allgemeine Informationen über die artgerechte Haltung von Papageien und Sittichen erhalten möchtest, empfehle ich Dir die Startseite durchzulesen. Um die Hauptseite aufzurufen, genügt ein Klick auf den folgenden Link ➤ Papageienkäfig kaufen