Was dürfen Papageien nicht essen?

Was dürfen Papageien nicht essen?
4.8 (96%) 15 votes

Papageien sind sehr neugierige und wissbegierige Tiere. Leider trifft diese Eigenschaft auch auf das Fressverhalten zu. Unbekannte Nahrungsmittel werden oftmals unüberlegt probiert oder gefressen.

Meistens bieten die Vogelhalter ihren gefiederten Freunden sogar eigenständig die verbotene Kost an oder lassen sie unbewusst auf Tischen liegen, sodass die Papageien dazu Zugang haben. Viele Erkrankungen oder Todesfälle entstehen daher durch haltungs- und fütterungsbedingte Fehler, die dem Papageienhalter, oft unwissentlich, unterlaufen.

Dabei gibt es einige Speisen die die Papageien keinesfalls fressen dürfen. Wenn Du Deinen Papageien ein langes und gesundes Leben bieten möchtest, solltest Du Dich im Vorfeld genauestens über die artgerechte und ausgewogene Ernährung Deiner Papageien informieren.

In diesem Beitrag gehe ich auf die Frage: „Was dürfen Papageien nicht fressen?“ ein und zeige Dir 9 Lebensmittel, die für Deine Papageien strengstens verboten sind!

Was ist für Papageien verboten?

verbotene Lebensmittel für Papageien

In der nachfolgenden Tabelle findest Du daher eine Auflistung von Speisen und Getränken, die Du Deinen Papageien und Sittichen unter keinen Umständen anbieten darfst.

Der Verzehr folgender Speisen kann zur Vergiftung, Erkrankung oder zum Tod Deiner Papageien führen. Daher halte diese Produkte bitte fern von Deinen Schützlingen.

Alkohol
Papagei Alkohol
Alkohol ist ein Gift und kann stark erhöhten Blutdruck mit Todesfolge verursachen. Vögel, die Alkohol zu sich nehmen, entwickeln schnell chronische Leberprobleme, erhöhten Blutdruck und sind anfällig für Herzattacken und Schlaganfälle. Zusätzlich kann Alkohol das Immunsystem schwächen und den Papageien dadurch sehr anfällig für Infektionen machen.
Avocados
Papagei Avocado
Sowohl der Verzehr des Kerns als auch des Fruchtfleisches kann fatale Folgen haben, wobei der Kern zu einem schnelleren Tod führt. Der giftige Wirkstoff in Avocados ist das Persin. Symptome einer Persin-Vergiftung sind: Atemnot, erhöhte Herzfrequenz. Eintritt des Todes ca. 12 bis 29 Stunden nach Verzehr. Es gibt kein Gegenmittel!
Milch und andere Michprodukte
Papagei Milch Joghurt
Enthält Laktose, die bei Vögeln zu Verdauungsproblemen führen kann.
Nüsse mit Schalen
Papagei Erdnuss
In den Schalen vieler Nüsse, vor allem Erdnüsse, befinden sich Pilzsporen, die beim Aufknacken aufgewirbelt und von den Papageien eingeatmet werden. Das Einatmen dieser Sporen hat oft eine Aspergillose-Erkrankung zur Folge, die in vielen Fällen tödlich endet.
Gesalzene und gewürzte Speisen
Papagei .. was dürfen Papageien nicht fressen
Durch den hohen Salzanteil sind gesalzene und gewürzte Speisen gesundheitsschädigend. Auch für uns Menschen ist ein hoher Salzgehalt auf Dauer nicht gut. Salz bindet Wasser und entzieht dem Körper daher Flüssigkeit. Dies kann schwerwiegende Folgen für die Nieren Deiner Papageien haben.
Wurstwaren
Papagei Wurst
Meist werden den Vögeln Wurstwaren angeboten, um den Bedarf an tierischen Eiweißen abzudecken. Das Problem an Wurstwaren ist aber, dass sie oft gewürzt sind und Zusatzstoffe enthalten. Der Verzehr von Wurstwaren kann daher schwerwiegende Folgen für den Organismus und die Organe Deiner Papageien haben.
Koffeinhaltige Getränke (Cola, Kaffee, andere Softdrinks)
Papagei Cola
Diese Getränke gehören keinesfalls auf die Getränkekarte Deiner Papageien. Der Verzehr von koffeinhaltigen Getränken kann Deine Papageien krank machen und innere Organe angreifen.
Kuchen / Kekse, Süßigkeiten
Papagei Kuchen
Kuchen und Kekse enthalten viel Zucker. Zucker ist bekanntlich nicht gesund. Deshalb sollten es auch unsere gefiederten Mitbewohner nicht übermäßig aufnehmen. Übermäßiger Zuckerkonsum führt zu Fettleibigkeit und Lipomen.
Schokolade
Papagei Schokolade
enthält Theobromin. Es wurde nachgewiesen, dass dies Blutungen innerhalb des Atmungstrakts sowie Herzstillstand bei Papageien auslösen kann. Der Tod kann sehr schnell erfolgen und es ist bislang keine Behandlungsmöglichkeit bekannt.

Hat Dir dieser Beitrag weitergeholfen?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende. Damit hilfst Du mir diese Seite zu finanzieren und weitere informative Beiträge zu verfassen. Danke 

Was dürfen denn nun Papageien fressen?

Nach all den Verboten möchtest Du jetzt sicherlich wissen, was denn nun Deine Papageien fressen dürfen.

Unter der folgenden Seite findest Du eine umfangreiche Liste mit Nahrungsmitteln, das Deine Schützlinge mit Freude verspeisen dürfen: Was dürfen Papageien fressen?

Empfehlenswerter Online-Shop

Versorge Deine Papageien mit hochwertigem Lebensmitteln und gönne ihnen Futter von Mixerama. Bei Mixerama hast Du die Möglichkeit mit dem „Mixer“ verschiedenste Futtersorten zusammenzustellen und sogar kleinste Mengen zu bestellen. Hier hast Du eine unglaublich große Auswahl: Von Apfelchips über getrocknete Ananas, von Mangos bis Himbeeren. Deine Papageien werden das Futter lieben!

Nutze hierbei den 10%-Rabatt mit dem Gutscheincode „NEW-2017“ und die versandkostenfreie Bestellung ab einem Warenwert von 40€.

Weiterführende Informationen:

Falls Du Dich für die Gesundheit Deiner Papageien und Sittiche interessierst, empfehle ich Dir den folgenden Beitrag zu lesen. Dort geht es um die häufigsten und gefährlichsten Papageienkrankheiten sowie Tipps zur richtigen Vorsorge und Nachsorge ➤ Papageienkrankheiten

Wenn Du außerdem weitere Tipps zur artgerechten Haltung Deiner Papageien und Sittiche suchst, findest Du in diesem Beitrag Informationen zu Luftbefeuchtern sowie UV-Vogellampen ➤ Papageienhaltung