Große Sittiche und mittelgroße Papageien

Große Sittiche und mittelgroße Papageien
5 (100%) 4 votes

Passende Voliere kaufen für Großsittiche

[smartslider3 slider=3]

Möchtest Du Deinen Papageien eine neue Voliere kaufen? Interessierst Du dich für geeignete Papageienkäfige speziell für Großsittiche oder mittelgroße Papageien? Dann bist Du auf dieser Seite goldrichtig. Es gibt prinzipiell 3 verschiedene Arten, wie man seinen Papageien die richtige Behausung anbieten kann:

  1. Handelsübliche Voliere kaufen (über das Internet oder den Tierhandel)
  2. Voliere selber bauen oder von Spezialisten bauen lassen
  3. Keine Voliere kaufen, dafür ein Vogelzimmer zur Verfügung stellen.

Dieser Beitrag befasst sich mit den beiden Punkten „Vogelvoliere kaufen“ und „Vogelzimmer zur Verfügung stellen„. Falls Du eine Anleitung zum Bau einer Voliere haben möchtest, kannst Du dir gerne den Beitrag „Voliere selber bauen“ durchlesen.

Ich werde Dir in diesem Beitrag für folgende Arten passende Käfige auflisten, damit Du Deinem Schützling die perfekte Voliere kaufen kannst. Des Weiteren findest Du hier weitere nützliche Tipps zur richtigen Papageienhaltung.

Voliere kaufen Papageienvoliere kaufen
Voliere kaufen für Mohrenkopfpapageien
  • Schönsittiche
  • Große Alexandersittiche
  • Mohrenkopfpapageien
  • Meyerspapageien
  • Gelbstirnamazone
  • Blaustirnamazone
  • Zwergaras
  • Loris

Die perfekte Voliere kaufen – Was Du wissen solltest!

Wie alle Papageienarten sind auch die oben aufgeführten Arten gesellige und intelligente Wesen. Es ist daher von sehr großer Bedeutung auch in punkto Voliere kaufen, die richtige Wahl zu treffen. Die Voliere ist ein wichtiger Bestandteil der artgerechten Haltung. Papageien sind keine Einzeltiere. Sie sollten stets paarweise oder in Gruppen gehalten werden. Die bunten Vögel sind auch in freier Wildbahn nur in Gruppen oder zusammen mit einem Partner anzutreffen. Sie sind Lebewesen mit einem stark ausgeprägten Sozialverhalten. Neben der gegenseitigen Gefiederpflege, füttern sich Papageien auch gegenseitig und verbringen den lieben langen Tag zusammen. Ein einzeln gehaltenes Tier kann diese natürlichen Verhaltensweisen niemals entwickeln und wird mit der Zeit verkümmern. Selbst ein Halter, der sich den ganzen Tag mit seinen Vögeln beschäftigt, kann den Artgenossen in keinster Weise ersetzen.

Der Papageienkäfig sollte daher groß genug für mindestens zwei Papageien sein. Außerdem kannst Du bei einer größeren Voliere Deine Kreativität besser entfalten. Zweige und Blätter von Obstbäumen, selbst gebastelte oder gekaufte Papageienspielzeuge, Mineralstangen oder sonstiges Zubehör kannst Du je nach Belieben anbringen.

Wichtige Hinweise vor dem Kauf einer Voliere

Viele Halter arbeiten tagsüber und können sich erst abends oder am Wochenende ihren Papageien widmen. Manchmal kommt dann der Freiflug der gefiederten Familienmitglieder zu kurz – Die Papageien verbringen den ganzen Tag in der Voliere. Bei ausreichender Größe des Käfigs ist dies in Einzelfällen vertretbar, da die Vögel innerhalb einer großen Voliere teilweise fliegen können. Allerdings solltest Du Dir bei einer Vollzeitbeschäftigung die Frage stellen, ob es nicht besser wäre ein Vogelzimmer einzurichten. Ein Vogelzimmer sollte für Großsittiche und mittelgroße Papageien mindestens 15 m² betragen. Dadurch, dass die Papageien die Möglichkeit haben, den ganzen Tag unbeaufsichtigt im Vogelzimmer zu fliegen, musst Du im Vorfeld alle potenziellen Gefahrenherden beseitigen. Dazu gehören scharfkantige Gegenstände, Kabel, giftige Zimmerpflanzen oder Schlupflöcher, worin sie stecken bleiben könnten. Durchsichtige Gegenstände, wie Fenster oder Glastüren, können mithilfe von UV-Stiften oder Aufklebern für die Vögel sichtbar gemacht werden.

Bei einem gewissen Lichteinfall können Vögel die Fensterscheibe nicht erkennen. Dies ist für viele Vögel eine tödliche Falle. Mit einem UV-Marker kannst Du ein Strichmuster auf die Glasscheibe malen. Deine Vögel erkennen das Hindernis und stoßen nicht mehr gegen Türen und Fenster.

Des Weiteren sollten Sitzgelegenheiten in Form von Freisitzen, Sitzstangen, Schaukeln, Hängespiralen und viele verschiedene Klettermöglichkeiten den Vögeln zur Verfügung stehen. Besonders gut eignen sich hierbei Zweige und Äste von Obstbäumen. Futternäpfe aus halbierten Kokosnussschalen sehen nicht nur toll aus, sondern sind zudem günstig. Solltest Du Dich für ein Vogelzimmer entscheiden, ist das Thema „Voliere kaufen“ vom Tisch. Innerhalb eines Vogelzimmers ist es nicht notwendig eine Voliere bereitzustellen, da das Vogelzimmer hierbei als größere „Voliere“ fungiert.

Voliere kaufen – Die empfehlenswertesten Modelle!

Nachfolgend liste ich Dir die empfehlenswertesten Papageienkäfige für Großsittiche und mittelgroße Papageien auf. Mit einem Klick auf den Button gelangst Du direkt zum jeweiligen Produkt und findest dort weitere Bilder, Kundenbewertungen und Produktinformationen. Falls Du die Papageienkäfige vergrößert sehen möchtest, reicht ein Klick auf das Bild.

Montana Castell Dome - PlatinumBesonderheiten dieser Voliere
voliere kaufen 1

--- EUR

5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Produktdetails:

✅ Größe (BxTxH): ca. 100 x 91 x 185 cm
✅ Große Fronttür und 4 Futtertüren an den Seiten
✅ Anflugklappe
✅ Zusatztür für Badehaus oder Nistkasten
✅ Kotschublade & Auffangschürze
✅ Gitterabstand: 25mm
✅ Gitterstärke 5mm
✅ Ausbruchssicheres Schließsystem

Fazit
Dieser Papageienkäfig ist ein absoluter Alleskönner. Ausstattung, Praktikabilität und Größe sind erstklassig. Es bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Montana Castell Dome - AntikBesonderheiten dieser Voliere
Montana Käfig

--- EUR

5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)


Produktdetails:

✅ Größe (BxTxH): ca. 100 x 91 x 185 cm
✅ Große Fronttür und 4 Futtertüren an den Seiten
✅ Anflugklappe
✅ Zusatztür für Badehaus oder Nistkasten
✅ Kotschublade & Auffangschürze
✅ Gitterabstand: 25mm
✅ Gitterstärke 5mm
✅ Ausbruchssicheres Schließsystem

Fazit
Hierbei handelt es sich um den gleichen Käfig wie oben nur in der Farbe Antik. Dieser Papageienkäfig ist ebenfalls ein absoluter Alleskönner. Kriterien wie Ausstattung, Praktikabilität und Größe sind erstklassig.
Montana Manhattan - PlatinumBesonderheiten dieser Voliere
Voliere für größere Vögel

--- EUR

5.0 von 5 Sternen (1 Bewertungen)

Produktdetails:

✅Größe (BxTxH): ca. 101 x 77 x 177 cm
✅Gitterabstand 20 mm
✅ Gitterstärke 3mm
✅3 Futtertüren an den Seiten
✅Freisitz auf dem Dach
✅Kotschublade und Auffangschürze
✅Ausbruchsicheres Schließsystem

Fazit
Bestens geeignet für mittelgroße Papageien und große Sittiche. Erfüllt alle wichtigen Kriterien und hat 5 Sterne bei den Kundenrezensionen. Absolute Kaufempfehlung.
Montana XL New Berlin - PlatinumBesonderheiten dieser Voliere
Voliere Papageienkäfig

499,90 EUR

(0 Bewertungen)

Produktdetails:

✅ Größe (BxTxH): ca. 100 x 80 x 187 cm
✅ Große Fronttür und Futtertüren an den Seiten
✅ Unterschrank
✅ Anflugklappe
✅ Dachlklappe & Freisitz
✅ Kotschublade & Auffangschürze
✅ Gitterabstand: 25mm
✅ Gitterstärke 5mm

Fazit
Dieser Käfig lässt keine Wünsche offen. Das Highlight ist neben der Anflugklappe der praktische Unterschrank, der sich zum Verstauen von Futter und Zubehör eignet. Höchste Qualität der Marke Montana und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Erweiterungsmodul für Montana Arkansas I / II - AntikBesonderheiten dieses Käfigs
Erweiterbare Voliere kaufen

--- EUR

(0 Bewertungen)

Produktdetails:

✅Größe (BxTxH): ca. 100 x 100 x 190 cm
✅Erweiterbar um weitere Käfige (siehe Bild)
✅Große Fronttür und Futtertüren an den Seiten
✅Entfernbare Trennwand
✅Kotschublade und Kotgitter
✅Gitterabstand 25 mm
✅Gitterstärke 5mm

Fazit:
Hierbei handelt es sich um ein Erweiterungsmodul. Solltest Du bereits im Besitz eines Arkansas I oder II sein, hast Du mit diesem Anbaukit die Möglichkeit das größte Vogelheim von Montana ARKANSAS beliebig um jeweils 1x1 Meter zu erweitern. Eignet sich hervorragend bei Zuwachs oder bei Zusammenführungen
Montana New Heidelberg - Antik Besonderheiten dieses Käfigs
Voliere kaufen 3

399,90 EUR

4.8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)

Produktdetails:

✅Größe (BxTxH): ca. 91 x 70 x 175 cm
✅Große Fronttür und Futtertüren an den Seiten
✅Dachklappe und Anflugklappe
✅Unterschrank zum Verstauen von Futter und Zubehör
✅Spielplatzdach - auch als Tischfreisitz nutzbar
✅Kotschublade und Auffangschürze
✅Gitterabstand: 25mm
✅Gitterstärke 5mm

Fazit
Dieser Käfig hat sehr viele Extras zu bieten. Neben dem Unterschrank und der Anflugklappe ist ein weiteres Highlight das Spielplatzdach, das gleichzeitig als Tischfreisitz genutzt werden kann. Hier können sich Deine Vögel richtig austoben.

Lebenserwartung von Papageien – wichtige Hinweise vor dem Kauf von Papageien!

Vor dem Kauf von Papageien muss man sich als künftiger Halter über die artgerechte Haltung der Krummschnäbel mit viel Wissen versorgen. Viele unterschätzen dabei den Einfluss, den diese liebevollen Lebewesen auf den Menschen haben können. Allergiker sollten sich vor der Beschaffung informieren, ob der Federstaub oder der Kot der Vögel Auswirkungen auf die eigene Gesundheit haben kann. Des Weiteren ist die Lebenserwartung der Vögel vielen Papageienhaltern nicht bewusst. Der Kauf eines Papageienpaars kann das Leben des Menschen beeinflussen. Wenn man sich für den Kauf der Papageien entscheidet, sollte man für die gefiederten Mitbewohner ein Leben lang da sein. Daher müssen künftige private oder berufliche Pläne mit in die Kaufentscheidung einfließen.

Falls Du gerne in den Urlaub fliegst, musst Du dafür sorgen, dass eine vertrauenswürdige Person sich in Deiner Abwesenheit um die Papageien kümmert. Auch finanzielle Umstände müssen mit in die Entscheidung einfließen. Die Haltung der Papageien ist recht kostspielig. Papageienspielzeug, weiteres Zubehör und Voliere kaufen, regelmäßig Futter besorgen und halbjährliche Vorsorgeuntersuchungen beim Tierarzt sind hierbei kleine Teile der Ausgaben, die einen Papageienhalter erwarten.

Um Dir vor Augen zu führen, wie alt Papageien werden können, findest Du nachfolgend eine Liste der Lebenserwartungen mittelgroßer Papageien:

ArtLebenserwartung in Gefangenschaft
Schönsittichca. 10 - 15 Jahre
Großer Alexandersittich / Halsbandsittichca. 15 - 24 Jahre
Mohrenkopfpapageica. 30 - 40 Jahre
Meyerspapagei / Goldbugpapageibis zu 35 Jahre
Gelbstirnamazoneca. 40 - 50 Jahre
Blaustirnamazonebis zu 40 Jahre
Zwergarasca. 25 - 30 Jahre
Lorisca. 12 - 16 Jahre

Voliere kaufen – Wichtige Eigenschaften des Käfigs

Vor dem Hintergrund, dass Papageien ein beachtliches Alter erreichen können, ist die Qualität des Käfigs eines der wichtigsten Kriterien. Damit die Voliere ein ganzes Vogelleben übersteht, solltest Du von Beginn an die richtige Entscheidung treffen und eine qualitativ hochwertige Voliere kaufen. Hast Du kein freies Zimmer für deine Papageien zur Verfügung und möchtest nun doch eine Voliere kaufen, solltest Du am besten auf folgende Eigenschaften Wert legen:

  • Die Volierentür sollte sowohl vorne als auch oben geöffnet werden können. Dies erleichtert Dir zum einen das Säubern des Käfigs und zum anderen das Anbringen von Sitzgelegenheiten oder Spielzeugen.
  • Das Material des Käfigs darf nicht verzinkt oder bleihaltig sein, da dadurch die Gefahr einer Schwermetallvergiftung besteht. Die Auswahl an Volieren, die unten zu finden ist, besteht ausschließlich aus patentierten Pulverbeschichtungen, die völlig unbedenklich für die Schützlinge sind.
  • Außerdem sollte die Voliere im besten Falle über eine Dachklappe verfügen, die als Freisitz umfunktioniert werden kann. Papageien lieben hochgelegene Anflugstellen. Dadurch ermöglichst Du Deinen Papageien einen guten Start und eine sichere Landung.
  • Der Gitterabstand darf nicht mehr als 25 mm betragen und die Gitterstärke sollte dick genug sein, sodass sie von den Krummschnäbeln nicht verbogen oder gebrochen werden kann. Papageien in dieser Größenordnung haben recht starke Schnäbel, womit sie dünnes Metall leicht beschädigen können. Dies kann zur Folge haben, dass sich Deine Vögel an den scharfen Kanten des Metalls verletzen. Die empfohlene Gitterstärke hier liegt bei 3mm.

Wichtigste Eigenschaften auf einem Blick:

  • Gitterabstand <25mm
  • Gitterstärke ca. 3mm
  • Pulverbeschichtetes Material oder Hammerschlagbeschichtung
  • Großräumige Voliere kaufen mit mind. 100cm Breite – Je größer, desto besser!
  • Horizontale Gitterstäbe

Fazit

Um eine artgerechte Haltung von Papageien zu gewährleisten, müssen die Mindestmaße der Volieren eingehalten werden. Ein anderer sehr wichtiger Faktor ist die Vermeidung der Einzelhaltung. Viele Halter sind der Meinung, dass allein gehaltene Papageien oder Sittiche zutraulicher sind oder eher das Sprechen erlernen. Dies ist allerdings nicht richtig. Paarweise gehaltene Papageien können genauso zutraulich zum Halter sein. Das wichtigste dabei ist das Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Tier.

Ein ebenso weit verbreitetes Gerücht ist, dass ausschließlich Handaufzuchten handzahm werden. Dieses Gerücht kann ich persönlich widerlegen. Ich halte zwei Mohrenkopfpapageien, die unterschiedlich aufgezogen wurden. Die Naturbrut hat sich mit der Zeit an uns gewöhnt und ist mittlerweile sehr zutraulich. Des Weiteren imitiert sie unsere Stimmen, pfeift die „Pink Panther“ Melodie und löst Intelligenzspielzeuge in Rekordzeit. Die Haltung von Naturbruten kann demnach auch sehr „unterhaltsam“ und schön sein. Handaufzuchten sind zwar sehr zutraulich, sollten aber nicht als Kuscheltiere behandelt werden. Sie haben ihren eigenen Willen und möchten sich, ähnlich wie Katzen, auch mal zurückziehen können. Damit Deine geflügelten Freunde Rückzugsmöglichkeiten haben, solltest Du die richtige Voliere kaufen oder selber bauen.

Falls Du weitere nützliche Informationen rund um die Papageienhaltung wissen möchtest. Lese das folgende Dokument bezüglich Mindestanforderungen der Papageienhaltung. Selbstverständlich kannst Du mir auch eine Mail schreiben oder aber ein Kommentar hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*