Wo kann ich Papageien kaufen?

Wo kann ich Papageien kaufen?
Bewerte diesen Beitrag

Die Frage, wo Du Papageien kaufen kannst, ist sehr wichtig. Allerdings solltest Du Dir zuvor folgende Fragen stellen:

  • Was will ich? Möchtest Du eher Graupapageien oder sollen es doch Wellensittiche sein?
  • Bin ich bereit ein Leben lang auf die Tiere aufzupassen?
  • Hab ich mich hinreichlich über die Haltung und Verhaltensweisen der Papageien und Sittiche informiert?
  • Kann ich den Papageien täglich mehrstündige Freiflüge anbieten?
  • Habe ich die finanziellen Mittel um die Papageien / Sittiche zu versorgen?

Erst wenn die obigen Fragen alle mit „Ja“ beantwortet werden können, bist Du ernsthaft bereit Dir Papageien / Sittiche zu kaufen!

Bevor Du allerdings einen Papageien kaufst, solltest Du Dich über den Gesundheitszustand des Vogels erkundigen. Kontaktiere hierzu den Verkäufer und hole Dir bestenfalls Nachweise eines vogelkundigen Tierarztes ein. Beim Kauf ist auch darauf zu achten, dass die Papageien beringt sind und die Herkunftsnachweise vorliegen.

Nun zur Frage „Wo kann ich Papageien kaufen?“. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten und Wege um Papageien zu kaufen.

Die klassischen Orte, wo man Papageien kaufen kann, sind:

  • Zoofachgeschäfte
  • Papageienzüchter
  • Tierheime

Im Zuge der Modernisierung durch Internet und Soziale Netzwerke kaufen immer mehr Personen ihre Vögel über das Internet. Hierüber gibt es folgende Möglichkeiten Papageien zu kaufen:

Ich würde Dir raten Dich vorerst im Tierheim oder in der Facebook-Gruppe „Notfedern“ umzusehen. Hier kannst Du den Papageien und Sittichen ein besseres Leben ermöglichen. Damit tust Du sowohl Dir als auch Deinen künftigen geflügelten Mitbewohnern etwas Gutes.

Weiterführende Informationen:

Des Weiteren gibt es unterschiedliche Aufzuchtformen. Um mehr hierüber zu erfahren, empfehle ich Dir den folgenden Beitrag durchzulesen ➤ Handaufzucht oder Naturbrut.